loboload

Verbund der Embrace Hotels

Branding und Corporate Design

Über das Projekt

Der Verbund der EMBRACE Hotels wurde mit der Absicht gegründet, für integrative Hotelbetriebe eine Plattform zu schaffen, auf der sich die einzelnen Betriebe darstellen können. Daneben steht die gemeinsame professionelle Außendarstellung und Positionierung des Verbundes und das erklärte Ziel, Arbeitsplätze für behinderte Menschen in der Hotellerie zu erhalten und neu zu schaffen, sowie die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Hilfebedarf zu fördern.

1993 wurde das Stadthaushotel Hamburg europaweit als erstes integratives Hotel gegründet. Bei der Gründung 2006 startete EMBRACE mit 11 Hotelbetrieben. Zwei Drittel der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben eine Behinderung.

Überarbeitung 2010

Am Anfang von Embrace stand die Idee, die Welt nicht in Gewinner und Verlierer zu teilen. Dies ist auch heute noch unser Leitgedanke, denn der Embrace Hotelverbund zieht seine Kraft aus der Vielfalt. Der Vielfalt der Mitarbeiter, ob mit oder ohne Behinderung, der Vielfalt der Hotels, vom Stadthotel bis zum Tagungshotel mit Wellness. Genau diese Verschiedenheit trägt dazu bei, das volle Potential aus unseren Mitgliedshotels herauszuholen.

Jedes unserer Verbundhotels bringt so eigene Stärken und Ideen mit in die Embrace-Familie, die bei regelmäßigen Treffen zusammengetragen werden. Als Mitglied profitieren Sie von dieser langjährigen Erfahrung und dem geballten Wissen von mittlerweile mehr als 50 Hotels europaweit.